Überspringen zu Hauptinhalt

Kinderarmutfähnchen-Aktion in Ratzeburg am 18.09.20

„Kinderarmut geht nicht zurück, sie steigt!“

Mit dieser Aktion machen wir zum 11. Mal darauf aufmerksam dass Kinderarmut mit all seinen Facetten und trotz guter Konjunktur, ein zentrales Thema der Gesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg, sein muss.
Jedes, der ca. 4300 Fähnchen, welches in die Erde gesteckt wird, symbolisiert ein Kind, das im Kreis Herzogtum Lauenburg, in relativer Armut lebt.

Der Kinderschutzbund ruft erneut Schulklassen, viele Bürger und Politiker in Ratzeburg und darüber hinaus auf, mitzumachen. Das blau-weiße Fähnchenmeer soll die Öffentlichkeit für die immer noch stark vorhandene Kinderarmut, zum wiederholten Male, wachrütteln!!

An den Anfang scrollen